Illustration: non fiction

1/2

Für den ostschweizer Stoffproduzent Sigvaris sind anlässlich eines Fotoshootings zwei Visulisierungen entstanden. James der neue Kompressionsstrumpf für den Mann wurde anhand der Skizzen in Szene gesetzt.

James - der Stützstrumpf

1/2
1/4

St.Gallen wächst und wächst. Das zeigt sich auch am Stadtplan von Tourismus St.Gallen. Da der Schöpfer der Karte in den Neunzigern Jahren starb, durfte ich den Plan im gleichen Stil erweitern.

Stadtplanerweiterung

Vier Visualisierungen sind für die Bewerbung St.Gallens als Musikfestausrichter entstanden. Sie zeigen Konzerte, Plakataktionen und Merchandising des Festes.

St.Gallen überrascht

Als passionierter Beobachter trage ich meine Zeichnungsutensilien stets auf mir, um wichtige Momente festhalten zu können. Bei einem Zoobesuch hat man je nach Tierart, mehr oder weniger Zeit sein Motiv auf Papier zu bannen.

tierisch

1/6
1/4

Mich faszinieren exotische Masken fremder Ethnien und Stämme. Ein Besuch im Völkerkundemuseum ist reich von solchen geheimnisvollen Zeugen aus Kolonialzeiten und hat diese Zeichnungen beschert.

Masken und Figuren

Unbeobachtete Menschen sind dankbare Sujets. In diesen Momenten sind sie authentisch und geben wunderbare Motive ab.

bim Kafi

1/3
1/2

Für meinen Zeichnungskurs bin ich immer wieder auf der Suche nach spannenden Themen und Techniken. Bevor sie von den Kursteilnehmer geübt werden, teste ich sie zuhause selber.

Zeichnungslabor

1/5

Let's talk about sex

Das Tabuthema Sex in einer Kirchenzeischrift beim Namen zu nennen ist eine anspruchsvolle Herausforderung. Enstanden sind 6 Illustrationen dazu.

1/2

Cover Magnet

Titelseite der Kirchenzeischrift Magnet.

Agglo Züri

Titelseite für die Broschüre des Raumplanungsbüros "Regionalplanung Zürich und Umgebung"

1/4

Stadtplan Rorschach

Eine Karte für die SchülerInnen der Berufsschule und Pädagogischen Hochschule ist in in Zusammenarbeit mit der Stadt Rorschach entstanden. Dank GPS und Smartphone braucht heute kein Mensch mehr eine Karte. Um sich schnell einen Überblick vom kulinarischen Angebot und den wichtigsten Orten der Stadt zu machen, ist eine handliche Karte einfach bequemer.

1/3

Gitarrenstunden bei Max Weiss

Gitarrenlehrer Max Weiss wollte mit klaren Illustrationen neue Kundschaft ansprechen. Die drei Motive sollen die verschiedenen Instrumente und ihrer Herkunft darstellen.

1/3